Monat: März 2016

BRAK wider­ruft Ver­gleich zur beA-Pflicht

Bereits im ver­gan­ge­nen Jahr hat­ten zwei Rechts­an­wäl­te im Wege des einst­wei­li­gen Rechts­schut­zes bean­tragt, dass ihr beA-Pos­t­­fach nicht ohne ihre aus­drück­li­che Zustim­mung für den Emp­fang von Nach­rich­ten frei­ge­schal­tet wird. Im Ver­lauf des Ver­fah­rens kam es zunächst zu einem Ver­gleich mit der BRAK

Top
Skip to content