Monat: September 2018

Deutscher EDV-Gerichtstag in Saarbrücken 2018 relevanter und mit rund 900 Teilnehmern besser besucht denn je

Pos­i­tives Faz­it des 27. Deutschen EDV-Gericht­stages dank aktueller The­men wie Kün­stliche Intel­li­genz und IT-Sicher­heit, neuem Teil­nehmer­reko­rd und ange­se­hen­er Gäste Saar­brück­en, 21.09.2018 – Die Ver­anstal­ter des 27. Deutschen EDV-Gericht­stages in Saar­brück­en ziehen ein pos­i­tives Faz­it der Fach­ta­gung, die an der Uni­ver­sität

„Dieter Meurer Preis Rechtsinformatik“ an Dr. Sebastian Bretthauer verliehen

EDV-Gericht­stag ehrt Dr. Sebas­t­ian Bret­thauer für seine Dis­ser­ta­tion­ss­chrift zu den Her­aus­forderun­gen intel­li­gen­ter Videoüberwachung unter nationalen und europäis­chen Aspek­ten Saar­brück­en, 21.09.2018 – Im Rah­men des 27. Deutschen EDV-Gericht­stages 2018 in Saar­brück­en wurde der „Dieter Meur­er Preis Rechtsin­for­matik“ an Dr. Sebas­t­ian Bret­thauer

Ministerpräsident Tobias Hans mit Grußwort beim 27. Deutschen EDV-Gerichtstag in Saarbrücken

Tobias Hans: „Der EDV-Gericht­stag ist eine Insti­tu­tion und eine Tra­di­tion des Lan­des, die wir als Lan­desregierung gerne unter­stützen und fort­ge­set­zt sehen wollen.“  Min­is­ter­präsi­dent Tobias Hans mit Gruß­wort beim 27. Deutschen EDV-Gericht­stag in Saar­brück­en Saar­brück­en, 20.09.2018 – Der Min­is­ter­präsi­dent des Saar­lan­des,

EDV-Gerichtstag beleuchtet die Frage, wie Künstliche Intelligenz die Rechtspflege in Zukunft verändern kann und darf

Saar­brück­en, 20.09.2018 – Ein­er der Schw­er­punk­te des diesjähri­gen EDV-Gericht­stages in Saar­brück­en liegt auf der Rolle, die Kün­stliche Intel­li­genz kün­ftig in der Recht­spflege ein­nehmen wird. Am heuti­gen Don­ner­stag hielt der Leit­er des Deutschen Forschungszen­trums für Kün­stliche Intel­li­genz (DFKI), Pro­fes­sor Wolf­gang Wahlster,

EDV-Gerichtstag 2018: Bund-Länder-Kommission diskutiert Umsetzung des elektronischen Rechtsverkehrs, Bürgerportale und Online-Gerichtsverhandlungen

BLK unter­stre­icht durch Teil­nahme zahlre­ich­er Jus­tizs­taatssekretären auf ein­drucksvolle Weise die Bedeu­tung des EDV-Gericht­stages Saar­brück­en, 20.09.2018 – Die Bund-Län­der-Kom­mis­­sion (BLK), die schon seit 1969 die Infor­ma­tion­stech­nik des Bun­des und der Län­der im Jus­tizbere­ich koor­diniert, wird auch im Rah­men des diesjähri­gen EDV-Gericht­stages

Anwender und Experten beraten derzeitigen Stand und künftige Entwicklung elektronischer Kommunikation auf dem EDV-Gerichtstag

Saar­brück­en, 20.09.2018 – Kurz nach dem Neustart des beson­deren elek­tro­n­is­chen Anwalt­spost­fachs (beA) am 3. Sep­tem­ber befasst sich der 27. EDV-Gericht­stag in Saar­brück­en in diesem Jahr im Rah­men eines speziellen Arbeit­skreis­es mit der elek­tro­n­is­chen Kom­mu­nika­tion zwis­chen Anwäl­ten und Gericht­en und Staat­san­waltschaften.

EDV-Gerichtstag 2018: Künstliche Intelligenz, elektronisches Anwaltspostfach und IT-Sicherheit – aktuelle Themen sorgen für Teilnehmerrekord beim EDV-Gerichtstag

EDV-Gericht­stag erst­mals mit rund 900 Teil­nehmern – Hack­ing Ses­sion läutet Fach­ta­gung ein. Der EDV-Gericht­stag ste­ht vom 19. bis 21. Sep­tem­ber auf dem Cam­pus der Uni­ver­sität des Saar­lan­des unter dem Mot­to „Recht­sprax­is Dig­i­tal: Prob­leme bewälti­gen – Zukun­ft gestal­ten“ (Cam­pus Saar­brück­en, B4

27. EDV-Gerichtstag: Rund 900 Juristen und IT-Experten diskutieren Rechtsfragen der Digitalisierung

Kün­stliche Intel­li­genz, Blockchain, Daten­schutz, Deep Learn­ing, Has­skrim­i­nal­ität im Inter­net: Dies sind einige der The­men, mit denen sich mehr als 850 Experten aus Jus­tiz, Anwaltschaft, Ver­wal­tung, Poli­tik und Wis­senschaft auf dem diesjähri­gen Deutschen EDV-Gericht­stag befassen. Die juris­tis­che Fach­ta­gung ste­ht vom 19.

Top
Skip to content