31. Deutscher EDV-Gerichtstag vom 14.– 16. September 2022

Motto: Digitales Rechtssystem – EDVGT seit 30 Jahren dabei!

Stand (30.7.2022)

Mittwoch, 14. September 2022
ab 14:00 Veranstaltung zur IT-Sicherheit Teil I

(Prof. Dr. Christoph Sorge)

Pause
Veranstaltung zur IT-Sicherheit Teil II

(Prof. Dr. Christoph Sorge)

Aktuelle Fragen zur Nutzungspflicht des besonderen Anwaltspostfachs

(Dr. Thomas Lapp)

19:00 Get Together  der juris GmbH

(Veranstaltungsort: Aula der Universität des Saarlandes, Geb. A 3.3)

Donnerstag, 15. September 2022
9:00 bis

ca. 11:30

Eröffnungsveranstaltung des 31. Deutschen EDV-Gerichtstages
Eröffnung des 31. Deutschen EDV-Gerichtstages

durch die Vorstandsvorsitzende Frau Dr. Anke Morsch

Grußworte
Eröffnungsvortrag

Herr Professor Dr. iur. Heribert M. Anzinger

Universitätsprofessor für Wirtschafts- und Steuerrecht,

Fakultät für Mathematik und Wirtschaftswissenschaften, Universität Ulm

Auftaktveranstaltung
12:00 Mittagspause
13:00 Videokonferenz und hybride Hauptverhandlung

(Isabelle Biallaß,

Prof. Dr. Georg Borges)

besondere elektronische Postfächer

(Daniela Freiheit)

Automatische Anonymisierung von Urteilen Bund-Länder-Kommission
14:30 Kaffeepause
15:00 Schnittstelle E-Justice/E-Government

„Theorie und Praxis der IT-Zentralisierung in Justiz und Verwaltung – Ziele, Probleme, Perspektiven“

(Dr. Astrid Schumacher, Prof. Dr. Uwe-Dietmar Berlit)

Einsatz von Künstlicher Intelligenz bei der Bildererkennung

(Jun.-Prof. Dominik Brodowski, Prof. Dr. Christoph Sorge, Markus Hartmann)

Strukturierte Analyse & Wissensparagraphen Bund-Länder-Kommission
17:00 Mitgliederversammlung
19:00 Festliches Abendessen (E-Werk Saarbrücken, Dr. Tietz-Straße, 66115 Saarbrücken)
Freitag, 16. September 2022
9:00 „Work on E-Justice“

(Prof. Dr. Wilfried Bernhardt, Prof. Dr. Georg Borges)

Thema: Legal Tech:

„Brauchen wir radikale Kollaboration? Von Hindernissen im Bereich Digitalisierung und Legal Tech“

(Dr. Thomas Lapp)

Regulatorische ethische Fragen für die Offenlegung von Gerichtsentscheidungen für die wissenschaftlicher Forschung Bund-Länder-Kommission
10:30 Kaffeepause
11:00 IT-Sicherheit bei Gerichten

(Dr. Astrid Schumacher, Prof. Dr. Christoph Sorge, Florian Strunk)

Aktuelle Rechtsprechung

(Prof. Dr. Uwe-Dietmar Berlit, Wolfgang Kuntz)

Bund-Länder-Kommission

Ende der Veranstaltung 12:30 Uhr