Das beA ist online!

Heute mor­gen hat die BRAK über­raschend mit­geteilt, dass das beson­dere elek­tro­n­is­che Anwalt­spost­fach (beA) mit dem heuti­gen Tag seinen Regel­be­trieb aufgenom­men hat.

Voraus­ge­gan­gen war eine Entschei­dung des Anwalts­gericht­shofs Berlin, mit denen dieser seine einst­weili­gen Ver­fü­gun­gen aufhob, die bish­er die Freis­chal­tung des beA ver­hin­dert hat­ten.

Die BRAK weist darauf hin, dass die pas­sive Nutzungspflicht des beA erst mit dem 1.1.2018 begin­nt.

Pressemit­teilung der BRAK vom 28.11.2016