Ber­lin

Ber­lin­Se­nats­verw. für Jus­tiz: 030 – 90130
Im Mahn­ge­richt wer­den in Ergän­zung des seit 1987 betrie­be­nen auto­ma­ti­sier­ten Mahn­ver­fah­rens die Appli­ka­tio­nen Online-Mahn­an­trag und Pro­fi­Mahn zur elek­tro­ni­schen Antrag­stel­lung ein­ge­setzt. Im Jahr 2000 wur­de die im Rah­men einer public pri­va­te part­nership mit einen Inves­tor rea­li­sier­te Ein­füh­rung des auto­ma­ti­sier­ten Grund­buch­ver­fah­rens Sol­um­STAR abge­schlos­sen. Seit­dem wird den zur Grund­buch­ein­sicht zuge­las­se­nen Teil­neh­mern am Abruf­ver­fah­ren die Online-Ein­sicht in die Ber­li­ner Grund­bü­cher ermög­licht. Das elek­tro­ni­sche Han­dels­re­gis­ter (Part­ner­schafts- Genos­sen­schafts- und zukünf­tig auch Ver­eins­re­gis­ter) wird seit 2004 mit dem Ver­fah­ren Aureg geführt; eine Online-Abfra­ge aus den genann­ten Regis­tern wird kurz­fris­tig eröff­net wer­den. Ber­lin betei­ligt sich mit allen Insol­venz­ge­rich­ten am Inter­net­por­tal „insolvenzbekanntmachungen.de“ der Län­der. Es sind bis­lang kei­ne Rechts­ver­ord­nun­gen erlas­sen oder geplant.