Prof. Maxi­mi­li­an Her­ber­ger mit Rück­blick auf ein Vier­tel­jahr­hun­dert EDV-Gerichts­tag

Prof. Maxi­mi­li­an Her­ber­ger mit Rück­blick auf ein Vier­tel­jahr­hun­dert EDV-Gerichts­tag 

Rück­blick auf 25. Jah­re Deut­schen EDV-Gerichts­tag durch Ehren­vor­sit­zen­den Prof. Dr. Maxi­mi­li­an Her­ber­ger

Saar­brü­cken, den 22.09.2016 – „Der Deut­sche EDV-Gerichts­tag war in sei­ner nun­mehr ein Vier­tel­jahr­hun­dert lan­gen Geschich­te stets Vor­rei­ter in Sachen digi­ta­len Fort­schritts im Bereich der Jus­tiz und im Rechts­we­sen“, erklär­te der Ehren­vor­sit­zen­de und Mit­be­grün­der des Deut­schen EDV-Gerichts­ta­ges, Prof. Dr. Maxi­mi­li­an Her­ber­ger, im Rah­men der Eröff­nung des 25. Deut­schen EDV-Gerichts­ta­ges in Saar­brü­cken. Der eme­ri­tier­te Pro­fes­sor für Rechts­in­for­ma­tik an der Uni­ver­si­tät des Saar­lan­des gab im Rah­men sei­ner Anspra­che einen Rück­blick auf die Ent­wick­lung und His­to­rie der Ver­an­stal­tung. So schil­der­te Her­ber­ger vor den Tagungs­teil­neh­mern die Anfän­ge der Fach­ta­gung beim 1. Deut­schen EDV-Gerichts­tag im Jahr 1992, der sich sei­ner­zeit unter ande­rem mit dem The­ma „EDV-Ein­satz in Asyl­sa­chen“ befass­te und zähl­te wei­te­re Bei­spie­le auf, durch die der Deut­sche EDV-Gerichts­tag die dia­gnos­ti­sche Sen­si­bi­li­tät, die ihm schon oft beschei­nigt wur­de, unter Beweis gestellt hat.

Her­ber­ger führ­te außer­dem aus, wie im Rah­men der Besu­che vie­ler Gäs­te aus dem Bereich der Jus­tiz und Poli­tik, die dem Deut­schen EDV-Gerichts­tag im Lau­fe der Jah­re die Ehre erwie­sen haben, kon­kre­te Erfol­ge errun­gen wer­den konn­ten. „So hat die dama­li­ge Bun­des­jus­tiz­mi­nis­te­rin Bri­git­te Zypries im Jahr 2004 in die­sen Räu­men und auf die­ser Ver­an­stal­tung offi­zi­ell ver­kün­det, dass sich die Bun­des­po­li­tik dazu ent­schie­den hat­te, ihre Nor­men und Geset­ze künf­tig auch online zugäng­lich zu machen. Eine For­de­rung, die bereits fünf Jah­re zuvor auf dem 8. Deut­schen EDV-Gerichts­tag unter dem Mot­to ‚Frei­es Recht für freie Bür­ger‘ auf­ge­stellt wor­den war“, so Her­ber­ger. In sei­ner Funk­ti­on als Ehren­vor­sit­zen­der lud er die Fach­ta­gung dazu ein, auch künf­tig Ent­wick­lun­gen anzu­sto­ßen und Weit­sicht zu bewei­sen.