Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Aktu­el­le Stun­de im Rah­men des EDV-Gerichts­tags 2016: „eID­AS-Ver­ord­nung über elek­tro­ni­sche Iden­ti­fi­zie­rung und Ver­trau­ens­diens­te: ein Update“

22. September 2016 um 11:30 Uhr bis 12:30 Uhr

Aktu­el­le Stun­de im Rah­men des EDV-Gerichts­tags 2016

Don­ners­tag, 22.9.2016, 11.30 Uhr – 12.30 Uhr, HS 0.06

Titel: „eID­AS-Ver­ord­nung über elek­tro­ni­sche Iden­ti­fi­zie­rung und Ver­trau­ens­diens­te: ein Update“

Pro­to­koll:

Pro­to­koll der aktu­el­len Stun­de

Prä­sen­ta­tio­nen:

Schus­ter – Inno­va­ti­ve Sie­gel und Signa­tur­lö­sun­gen nach eID­AS für die Jus­tiz

Mat­thi­as Matu­sch­ka – Pro­fi­tie­ren von eID­AS – Neue elek­tro­ni­sche Ver­trau­ens­diens­te zur Pro­zess­op­ti­mie­rung

Ein­lei­tung: Dr. Astrid Schu­ma­cher, Refe­rats­lei­te­rin im BSI, Mit­glied des geschäfts­füh­ren­den Vor­stands des EDV-Gerichts­tags

Ab dem 01.07.2016 kön­nen in allen 28 EU-Mit­glieds­staa­ten und im EWR Ver­trau­ens­diens­te nach der Ver­ord­nung (EU) Nr. 910/2014 über elek­tro­ni­sche Iden­ti­fi­zie­rung und Ver­trau­ens­diens­te für elek­tro­ni­sche Trans­ak­tio­nen im Bin­nen­markt und zur Auf­he­bung der Richt­li­nie 1999/93/EG, kurz eID­AS-Ver­ord­nung, ange­bo­ten wer­den. Neben einer Neu­re­ge­lung elek­tro­ni­scher Signa­tu­ren zäh­len dazu auch Diens­te rund um elek­tro­ni­sche Sie­gel und Zeits­tem­pel, Zustel­lung elek­tro­ni­scher Ein­schrei­ben und Web­sei­ten-Zer­ti­fi­ka­te.

Die eID­AS-Ver­ord­nung ent­hält ver­bind­li­che euro­pa­weit gel­ten­de Rege­lun­gen in den Berei­chen „Elek­tro­ni­sche Iden­ti­fi­zie­rung“ und „Elek­tro­ni­sche Ver­trau­ens­diens­te“. Mit der Ver­ord­nung wer­den ein­heit­li­che Rah­men­be­din­gun­gen für die grenz­über­schrei­ten­de Nut­zung elek­tro­ni­scher Iden­ti­fi­zie­rungs­mit­tel und Ver­trau­ens­diens­te geschaf­fen.

Als EU-Ver­ord­nung ist die­se unmit­tel­bar gel­ten­des Recht in allen 28 EU-Mit­glied­staa­ten sowie im Euro­päi­schen Wirt­schafts­raum.

Aus die­sem aktu­el­len Anlass wird im Rah­men einer „Aktu­el­len Stun­de“ im Rah­men des dies­jäh­ri­gen EDV-Gerichts­tags ein kur­zer Ein­blick in die (recht­li­chen und tech­ni­schen) Mög­lich­kei­ten in Deutsch­land, eID­AS umzu­set­zen und von den neu­en Mecha­nis­men zu pro­fi­tie­ren, gebo­ten.

1. Titel: Inno­va­ti­ve Sie­gel – und Signa­tur­lö­sun­gen nach eID­AS für die Jus­tiz

Durch die Rege­lung der eID­AS wer­den neue Mög­lich­kei­ten bei Ver­trau­ens­diens­ten geschaf­fen. Da das geplan­te neue Ver­trau­ens­dien­ste­ge­setz Ände­run­gen in den ein­zel­nen Fach­ge­set­zen erfor­dern wird, kann der Gesetz­ge­ber ent­schei­den wie er den Ver­weis auf die qeS nach dem Signa­tur­ge­setz ver­än­dern wird. Dem Gesetz­ge­ber ste­hen jetzt auch fol­gen­de Ver­trau­ens­diens­te zur Ver­fü­gung

 Elek­tro­ni­sche Signa­tu­ren, auch als Fern­si­gna­tur mög­lich

 Elek­tro­ni­sche Sie­gel

 Zeits­tem­pel

 Elek­tro­ni­scher Zustell­ser­vice.

Refe­rent: Mar­kus Schus­ter, Lei­ter Ver­trieb, intar­sys con­sul­ting GmbH,

Vor­sit­zen­der des Bit­kom Arbeits­kreis Anwen­dung elek­tro­ni­scher Ver­trau­ens­diens­te

2. Titel: Pro­fi­tie­ren von eID­AS: Neue elek­tro­ni­sche Ver­trau­ens­diens­te zur Pro­zess­op­ti­mie­rung

Für den Infor­ma­ti­ons­aus­tausch kön­nen die Akteu­re im juris­ti­schen Bereich in Zukunft auf eine Viel­zahl neu­er elek­tro­ni­scher Mög­lich­kei­ten zurück­grei­fen. Ver­öf­fent­li­chun­gen, Mit­tei­lun­gen, Erklä­run­gen und ande­re Doku­men­te kön­nen mit elek­tro­ni­schen Sie­geln ver­se­hen wer­den. Elek­tro­ni­sche Post­ein­gän­ge erhal­ten Zeits­tem­pel. Klä­ger, Beklag­te und Rich­ter kön­nen elek­tro­ni­sche Doku­men­te qua­li­fi­ziert unter­schrei­ben ohne dass Sie eine eige­ne Signa­tur­kar­te besit­zen. Span­nen­de, neue Pro­zess­op­ti­mie­run­gen sind seit 01. Juli 2016 mög­lich.

Refe­rent: Mat­thi­as Matu­sch­ka, Direk­tor Öffent­li­che Ver­wal­tung, Key Account Manage­ment für Bun­des­be­hör­den, Bun­des­dru­cke­rei GmbH

Details

Datum:
22. September 2016
Zeit:
11:30 Uhr bis 12:30 Uhr
Veranstaltungskategorien:
,

Veranstaltungsort

Hör­saal 0.06
Top
Skip to content