Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

BLK: Braucht die Jus­tiz eine IT-Kon­troll- und Steue­rungs­struk­tur (Gover­nan­ce) für ein „gemein­sa­mes Fach­ver­fah­ren“?

22. September 2017 um 9:00 Uhr bis 9:30 Uhr

Refe­ren­ten: Mar­cel Preuk­schat, BLK-Ver­bund­ar­chi­tekt;
Lan­des­be­trieb Infor­ma­ti­on und Tech­nik
Pro­to­koll: Pro­to­koll-e-Gover­nan­ce
Prä­sen­ta­ti­on: Prä­sen­ta­ti­on-Preuk­schat

Das von der BLK ein­ge­rich­te­te Archi­tek­tur­bü­ro wur­de beauf­tragt, die fach­li­chen Funk­tio­nen und Schnitt­stel­len von Sys­tem­kom­po­nen­ten kon­kret und mög­lichst abschlie­ßend bei den bestehen­den Pro­jek­ten fest­zu­stel­len und abzu­glei­chen. Dar­über hin­aus hat das Archi­tek­tur­bü­ro den Auf­trag, Vor­schlä­ge für zukünf­ti­ge Ver­ein­heit­li­chun­gen der fach­li­chen Funk­tio­nen zu erar­bei­ten. Ziel des BLK-Archi­tek­tur­bü­ros ist die Unter­stüt­zung gemein­sa­mer Ent­wick­lun­gen für die gesam­te, bun­des­wei­te Jus­tiz. Das Archi­tek­tur­bü­ro soll dar­über und über die Abstim­mung und Ver­ein­heit­li­chung von Schnitt­stel­len zwi­schen den unter­schied­li­chen Soft­ware­sys­te­men die Ver­ein­heit­li­chung aller ein­ge­setz­ten Sys­te­me vor­an­brin­gen.

Im Rah­men der Ent­wick­lung eines gemein­sa­men Fach­ver­fah­rens haben die Lan­des­jus­tiz­ver­wal­tun­gen ver­ein­bart, eine Kon­troll- und Steue­rungs­struk­tur für das Zusam­men­wir­ken aller IT-Ver­fah­ren der Jus­tiz unter­ein­an­der ein­zu­rich­ten, um eine Abstim­mung der fach­li­chen und tech­ni­schen Archi­tek­tu­ren her­bei­zu­füh­ren. Dies betrifft Neu­ent­wick­lun­gen, Neu­be­schaf­fun­gen und wesent­li­che Fort­ent­wick­lun­gen von IT-Anwen­dun­gen der Gerich­te und Staats­an­walt­schaf­ten, die Aus­wir­kun­gen auf das Zusam­men­wir­ken von Sys­te­men und ihre Schnitt­stel­len haben.

Wel­che Mög­lich­kei­ten eine IT-Gover­nan­ce bie­tet und inwie­weit die Jus­tiz hier­auf bereits vor­be­rei­tet ist, soll im Rah­men des Vor­trags beleuch­tet wer­den.

Details

Datum:
22. September 2017
Zeit:
9:00 Uhr bis 9:30 Uhr
Veranstaltungskategorien:
,

Veranstaltungsort

Hör­saal 0.18
Top
Skip to content