Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

BLK: Das gemein­sa­me Akten­ein­sicht­s­por­tal von Bund und Län­dern Live-Demons­tra­ti­on

23. September 2016 um 10:00 Uhr bis 10:30 Uhr

Bund-Län­der-Kom­mis­si­on

Das gemein­sa­me Akten­ein­sicht­s­por­tal von Bund und Län­dern

Live-Demons­tra­ti­on

Frei­tag, 23.9.2016, 10.00 – 10.30 Uhr, HS 0.18

Refe­rent:

Jens Gomm, Staats­an­walt;

Jus­tiz­mi­nis­te­ri­um Baden-Würt­tem­berg

Pro­to­koll:

Pro­to­koll Das gemein­sa­me Akten­ein­sicht­s­por­tal von Bund und Län­dern

Der Regie­rungs­ent­wurf eines Geset­zes zur Ein­füh­rung der elek­tro­ni­schen Akte in Straf­sa­chen und zur wei­te­ren För­de­rung des elek­tro­ni­schen Rechts­ver­kehrs sieht die „elek­tro­ni­sche Akten­ein­sicht“ über ein Akten­ein­sicht­s­por­tal künf­tig als gesetz­li­chen Regel­fall der Akten­ein­sicht vor. Wer­den die Akten elek­tro­nisch geführt, soll Akten­ein­sicht über ein „Bereit­stel­len des Inhalts der Akte zum Abruf“ gewährt wer­den.

Doch was ver­birgt sich dahin­ter?

Bund und Län­der haben sich dazu ent­schlos­sen, die elek­tro­ni­sche Akten­ein­sicht gemein­sam umzu­set­zen, um einen „Fli­cken­tep­pich der Akten­ein­sicht“ mit unter­schied­li­chen Zugangs­sei­ten, unter­schied­li­chen Authen­ti­fi­zie­rungs­ver­fah­ren und unter­schied­li­chen Leis­tun­gen zu ver­mei­den. Auf dem EDV-Gerichts­tag im Jahr 2015 wur­de das Kon­zept eines gemein­sa­men Akten­ein­sicht­s­por­tals von Bund und Län­dern vor­ge­stellt. Jetzt kön­nen das Akten­ein­sicht­s­por­tal und sei­ne Funk­tio­nen „live“ gezeigt wer­den, um einen unmit­tel­ba­ren Ein­druck der künf­ti­gen Akten­ein­sicht zu ver­mit­teln.

Details

Datum:
23. September 2016
Zeit:
10:00 Uhr bis 10:30 Uhr
Veranstaltungskategorien:
,

Veranstaltungsort

Hör­saal 0.18
Top
Skip to content