Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

BLK: Gemeinsames Fachverfahren – aktuelle Entwicklungen

20. September 2018 um 15:00 Uhr bis 15:30 Uhr

Ref­er­enten: Johannes Jahrbeck, Richter am Amtsgericht,
IT-Ser­vicezen­trum der bay­erischen Jus­tiz, München
Simon Melch­er, Richter am Landgericht,
ITD — Zen­traler IT-Dien­stleis­ter der Jus­tiz Nor­drhein-West­falen, Köln
Präsen­ta­tion: Präsen­ta­tion-gefa-Jahrbeck-Melch­er
Pro­tokoll: Pro­tokoll-BLK-II

Der E‑Jus­tice-Rat hat am 29. März 2017 die Entschei­dung für die Entwick­lung eines ein­heitlichen bun­desweit­en Fachver­fahrens (kurz: gefa) getrof­fen, das begin­nend mit dem Zivil­bere­ich sukzes­sive alle Fach­bere­iche der ordentlichen Gerichts­barkeit, der Staat­san­waltschaften und der Fachgerichte abdeck­en soll. Ausgenom­men sind die Bere­iche des Han­del­sreg­is­ters, des Grund­buchs und des Mah­n­ver­fahrens. Entwick­lungs­grund­lage soll eine mod­erne Soft­warearchitek­tur sein, mit­tels der­er eine Anbindung weit­er­er Kom­po­nen­ten über ein­heitliche Schnittstellen erfol­gt. Aktuelle und kün­ftige tech­nis­che Entwick­lun­gen sowie Ergonomie und Bar­ri­ere­frei­heit sollen opti­mal unter­stützt wer­den. Einzelne Kom­po­nen­ten des gefa sind zwis­chen­zeitlich bere­its konzip­iert und befind­en sich in der sog. agilen Umset­zung durch den Soft­wa­reen­twick­ler. Andere Kom­po­nen­ten sind noch von Grund auf zu konzipieren.

Der Vor­trag gibt einen Überblick über den Stand der Entwick­lung des Großpro­jek­ts aus­ge­hend von der forum­STAR Mod­ernisierung über die Ver­bun­der­weiterung auf alle 16 Bun­deslän­der bis hin zum aktuellen Stand von Pro­jek­tauf­bau, Konzep­tion und Entwick­lung. Zur Ver­an­schaulichung wird ein erster Design-Pro­to­typ gezeigt, in dem sich bere­its verbindliche Vor­gaben für Ober­flächen und Ver­hal­ten des gefa wiederfinden.

Durch den Vor­trag und die ggf. anschließende Fragerunde führen Herr Johannes Jahrbeck, der Pro­gramm­leit­er des gefa sowie Herr Simon Melch­er als dessen Stellvertreter.

Details

Datum:
20. September 2018
Zeit:
15:00 Uhr bis 15:30 Uhr
Veranstaltungskategorien:
,

Veranstaltungsort

Hörsaal 0.18
Top
Skip to content