Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

BLK: Gemeinsames Registerverfahren AuRegis

21. September 2017 um 15:00 Uhr bis 15:30 Uhr

Ref­er­enten: Rolf König, Leit­er der Pro­jek­t­gruppe AuReg­is;
Amts­gericht Coes­feld
Keno Kuhlmann, Leit­er des Pro­jek­ts AuReg­is;
Atos IT-Solu­tions and Ser­vices GmbH
Pro­toloöö Pro­tokoll-BLK-II

Das Pro­jekt AuReg­is hat die Weit­er­en­twick­lung eines bun­de­sein­heitlichen Ver­fahrens zur elek­tro­n­is­chen Führung des Handels‑, Genossenschafts‑, Part­ner­schafts- und Vere­in­sreg­is­ters zum Ziel.

Das Ver­fahren wird auf Basis ein­er fachver­fahren­süber­greifend­en Infra­struk­tur und auf Basis von län­derüber­greifend­en IT-Architek­tur­mod­ellen der Jus­tiz in ein­er „ser­vice­ori­en­tierten Architek­tur (SoA)“ real­isiert.

Mit AuReg­is wer­den die bis­lang einge­set­zten Fachver­fahren Regis­STAR und Aureg zu einem ein­heitlichen Fachver­fahren für alle 16 Bun­deslän­der zusam­menge­führt.

Details

Datum:
21. September 2017
Zeit:
15:00 Uhr bis 15:30 Uhr
Veranstaltungskategorien:
,

Veranstaltungsort

Hörsaal 0.18
Top
Skip to content