Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Konferenz zu Blockchain und Datenschutzgrundverordnung

26. November um 9:30 Uhr bis 18:00 Uhr

Atelier, Prinzenstraße 84.1, 10969 Berlin

Prinzen­straße 84.1
Berlin, 10969 Deutsch­land
+ Google Karte

Die Bun­desregierung hat mit ihrer Blockchain-Strate­gie erk­lärt, dass sie auf die Tech­nolo­gie der Blockchain set­zen möchte. Gle­ichzeit­ig wirft diese Tech­nolo­gie noch viele Fra­gen auf. Während im Bere­ich der Bekämp­fung der Geld­wäsche ein Zuviel an Pri­vat­sphäre befürchtet wird, gibt es gle­ichzeit­ig viele offene Punk­te in Bezug auf die Daten­schutz­grund­verord­nung. Dazu gehört etwa das Recht auf Vergessen­wer­den auf ein­er unverän­der­lichen Blockchain. Dieser duale Aspekt der Blockchain, als eine Tech­nolo­gie, die sowohl Pri­vat­sphäre effek­tiv schützen als auch im Kon­flikt mit dem Daten­schutz ste­hen kann, macht dieses The­ma beson­ders span­nend.

Der Deutsche EDV-Gericht­stag e. V. ver­anstal­tet daher eine ein­tägige Kon­ferenz zu diesem The­ma:

Kon­ferenz Blockchain & GDPR
am Dien­stag, 26. Novem­ber 2019, 9:30 Uhr bis 18:00 Uhr,
im Ate­lier (Rooftop Loft am Moritz­platz), Prinzen­straße 84.2 / 84.1, 10969 Berlin

Hier sollen Erken­nt­nisse z.B. aus der Arbeits­gruppe der DIN SPEC 4997 Pri­va­cy by Blockchain Design, neue tech­nol­o­gis­che Entwick­lung als auch der let­zte Stand der juris­tis­chen Diskus­sion zusam­menge­führt wer­den. Mehr als ein Dutzend Referent*innen disku­tieren mit Ihnen Fra­gen der Ver­ant­wortlichkeit, der Pub­lika­tion auf Blockchains, des Ein­satzes von Pri­va­cy Enhanc­ing Tech­nolo­gies, der automa­tisierten Ver­ar­beitung mit Smart Con­tracts als auch dem richti­gen Umgang über Daten­schutz-Fol­gen­ab­schätzun­gen.

Die Ver­anstal­tung find­et im Kon­text des Unit­ed Nations Inter­net Gov­er­nance Forums statt, welch­es dieses Jahr in Berlin stat­tfind­et und von Bun­deskan­z­lerin Merkel eröffnet wird. Die Ergeb­nisse der Kon­ferenz wer­den dort am 27. Novem­ber direkt in eine Ver­anstal­tung um Blockchain, Nach­haltigkeit­sziele und Pri­va­cy (13:30 Uhr bis 15:00 Uhr) einge­bracht. Einen Überblick der Ver­anstal­tun­gen zu diesem The­ma find­en Sie auf fol­gen­der Web­site https://blockchain-gdpr.info

Die Kon­feren­zsprache ist englisch.

Anmel­dun­gen von inter­essierten Teil­nehmenden aus den Bere­ichen Wis­senschaft, Wirtschaft und Jus­tiz wer­den unter der E‑Mail-Adresse conference-edvgt@edvgt.de zu dem Stich­wort „Blockchain & GDPR” erbeten.

Die Ver­anstal­tung ist aus­ge­bucht. Gerne kön­nen Sie sich über die oben genan­nte E‑Mail-Adresse auf die Warteliste set­zen lassen.

Weit­ere Infor­ma­tio­nen und die Agen­da find­en Sie hier.

Wegbeschrei­bung zum Ver­anstal­tung­sort Ate­lier, Prinzen­straße 84.2 (Ein­gang über Oranien­straße) / 84.1, Rofftop Loft am Moritz­platz, 10969 Berlin.

Top
Skip to content