Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Symposium “eJustice und kollektivrechtliche richterliche Mitwirkung”

18. Juni 2015 um 10:30 Uhr bis 16:30 Uhr

Mit dem Gesetz zur Förderung des elek­tro­n­is­chen Rechtsverkehrs mit den Gericht­en ist der Startschuss für die „Dig­i­tal­isierung“ von Jus­tiz und Ver­wal­tung gefall­en. Neben den enor­men Poten­zialen, die die Umstel­lung auf die elek­tro­n­is­chen Medi­en bedeutet, ste­ht die Jus­tiz vor vielfälti­gen Veränderungsprozessen.

Auf Ini­tia­tive des Deutschen EDV-Gericht­stages mit Unter­stützung der Europäis­chen EDV-Akademie des Rechts (EEAR) und der fach­lichen Begleitung durch Her­rn Prof. Dr. Uwe Berlit (Vors. Richter am BVer­wG) find­et am

Don­ner­stag, 18. Juni 2015 von 10.30–16.30 Uhr

in der Vertre­tung des Saar­lan­des beim Bund, In den Min­is­tergärten 4,

10117 Berlin

ein Sym­po­sium mit dem Thema

„eJus­tice und kollek­tivrechtliche richter­liche Mitwirkung — Grund­la­gen, Posi­tio­nen, Prax­is und Perspektiven“

statt. Die Posi­tio­nen der Richter­schaft, der Min­is­te­ri­alver­wal­tung sowie die der Wis­senschaft wer­den im Rah­men von Vorträ­gen Impulse für die sich daran anschließen­den Diskus­sio­nen bieten.

Wir laden Sie her­zlich ein, an der Ver­anstal­tung teilzunehmen. Die Teil­nahme an der Ver­anstal­tung ist kosten­los. Die Teil­nehmzahl ist begrenzt.

Die Agen­da zur Ver­anstal­tung find­en Sie hier. 

Präsen­ta­tio­nen:

  • Ste­fan Barth, Finanzmin­is­teri­um Mecklenburg-Vorpommern

Per­son­alvertre­tungsrechtliche Begleitung der Ein­führung der E‑Akte
und elek­tro­n­is­chen Vor­gangs­bear­beitung in den ober­sten Lan­des­be­hör­den Mecklenburg-Vorpommerns 

Details

Datum:
18. Juni 2015
Zeit:
10:30 Uhr bis 16:30 Uhr
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Vertretung des Saarlandes beim Bund
In den Ministergärten 4
Berlin, Berlin 10117 Deutschland
+ Google Karte anzeigen
Top
Skip to content