Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Virtual Workshop E‑Gerichte

18. März  um  14:30 Uhr  bis  17:00 Uhr 

Im Rah­men des IRI§-Frühlingstrimester 2021 und in Koop­er­a­tion mit dem Deutschen EDV-Gericht­stag find­et der Work­shop E‑Gerichte als virtuelle Ver­anstal­tung statt.

Vor­sitz & Mod­er­a­tion: Prof. Dr. Georg Borges, Direk­tor, Insti­tut für Rechtsin­for­matik, Uni­ver­sität des Saarlandes

Teil­nehmer: Dr. Ger­hard Jelinek, Präsi­dent, Ober­lan­des­gericht Wien; Mag. Ker­stin Just, Rich­terin, Han­dels­gericht Wien; Dr. Ralf Köbler, Präsi­dent, Landgericht Darm­stadt; Mag. Michael Kunz, Prä­sidi­al­richter, Ober­lan­des­gericht Wien; Lukas Huber, Gen­er­alsekretär-Stv. Oberg­ericht des Kan­ton Zürich

Programm (Änderungen vorbehalten)

Eröff­nung:
„EDV Gerichts­barkeit aus Sicht des OLG Wien“ — Dr. Ger­hard Jelinek, Präsi­dent, Ober­lan­des­gericht Wien

Keynote:
„Stand der dig­i­tal­en Jus­tiz aus aktueller Sicht“ — Mag. Michael Kunz, Prä­sidi­al­richter, Ober­lan­des­gericht Wien

Kurzs­tate­ments:
„All­ge­mein­er Stand der Dig­i­tal­isierung der Jus­tiz in Deutsch­land und der Schweiz“

Anschließende Round­table-Diskus­sion:
„Beleuch­tung der Dig­i­tal­isierung u.a. auch Automa­tisierung aus Sicht der Gerichts­barkeit als auch der Parteien und der Öffentlichkeit sowie der Hür­den und Herausforderungen“

Q&A Ses­sion über die Chatfunktion


Kosten­lose Teilnahme/ Anmel­dung erforder­lich: https://iris-conferences.eu/registration oder Eventbrite

Infor­ma­tio­nen:
https://www.eventbrite.at/e/e‑gerichte-workshop-iris2021-in-koop-mit-dt-edv-gerichtstag-remep-tickets-145765150489

Link zur Zoom-Ses­sion wird rechtzeit­ig vor der Ver­anstal­tung bere­it­gestellt.
Organ­i­sa­tion: Dr. Ste­fan Eder, Part­ner, Benn-Ibler Recht­san­wälte, CYBLY GmbH

Top
Skip to content