Sonderveranstaltungen und Unternehmenspräsentationen

Don­ner­stag, 20.9.2018
bis Fre­itag, 21.9.2018

DVBS e.V.

Blinde und sehbe­hin­derte Juristin­nen und Juris­ten präsen­tieren ihre PC-Arbeit­splätze (ein­schließlich Großschrift, Sprachaus­gabe und Blind­en­schriftzeile), erläutern wie unbe­ab­sichtigte Bar­ri­eren die Nutzbarkeit von graphis­chen Benutze­r­ober­flächen, Pro­gram­men und Pro­gram­min­hal­ten beein­trächti­gen und informieren darüber, wie sich diese Bar­ri­eren ver­mei­den lassen.

Hör­saal 0.04 (während der gesamten Tagung)


Don­ner­stag, 20.9.2018
12.30 – 13.00 Uhr

Ver­lag C.H.BECK

Zeit ist ein bedeu­ten­des Gut — in der Man­dats­bear­beitung wie bei der Urteils­find­ung. Unter dem Mot­to Weil es Ihre Zeit ist hat beck-online.DIE DATENBANK jet­zt einige Funk­tio­nen neu einge­führt bzw. verbessert, um effek­tiv Recherchezeit zu sparen. Die Präsen­ta­tion gibt einen Überblick über die wichtig­sten Änderun­gen bei der juris­tis­chen Daten­bank sowie neu geschlossene Koop­er­a­tio­nen — in aller Kürze, ver­ste­ht sich.

Thomas Nie­mann, Stephan Lahl, Ver­lag C.H.BECK

Mess­e­s­tand Ver­lag C.H.BECK
Im Anschluss erwartet Sie ein Dessert­buf­fet


Don­ner­stag, 20.9.2018
9.00 – 13.00 Uhr

Infor­ma­tion­s­stand der Touris­muszen­trale des Saar­lan­des

Ein­gangs­bere­ich Tagungs­ge­bäude, vor Audi­max


Don­ner­stag, 20.9.2018
jew­eils von 12.00 – 12.30 Uhr und von 14.30 – 15.00 Uhr

Microsoft Deutsch­land GmbH

„Demon­stra­tion der VST-Lösung: Dig­i­tale Sprachaufze­ich­nung – effizient und mul­ti­lin­gual“

Ingo Talg, Microsoft Deutsch­land GmbH

Mess­e­s­tand Microsoft Deutsch­land GmbH


Don­ner­stag, 20.9.2018

T‑Systems Inter­na­tion­al GmbH

12.10 — 12.30 Uhr

Live-Demo „Enter­prise Mobil­i­ty Man­age­ment und ergänzende Lösun­gen“ – Wie lassen sich mobile Endgeräte zen­tral kon­fig­uri­eren, App­lika­tio­nen ver­wal­ten sowie EU-DSG­VO-rel­e­vante Apps und ein Life­cy­cle-Man­age­ment umset­zen?

Ralf Baumert, T‑Systems Inter­na­tion­al

12.30 — 12.45 Uhr

Live-Präsen­ta­tion „Secure Data Dri­ve — Aus dem Schat­ten in das Licht“ – Wie kön­nen selb­st größere Daten­men­gen zwis­chen Ihren Mitar­beit­ern, Kun­den und Part­nern ein­fach, schnell und vor allem sich­er aus­ge­tauscht wer­den?

Patrick Glaf­fig, T‑Systems Inter­na­tion­al 

14.45 — 15.00 Uhr

Live-Präsen­ta­tion „Dig­i­tal Change – made in Ger­many“ – Wie lassen sich mit agilen Meth­o­d­en Anwen­deror­i­en­tierung und Tech­nolo­gieper­spek­tive selb­st in kom­plex­en IT-Pro­jek­ten vere­inen?

Ste­fan Breuer, Dete­con Inter­na­tion­al GmbH

Mess­e­s­tand T‑Systems Inter­na­tion­al GmbH


Don­ner­stag, 20.9.2018
14.30 Uhr

Bun­des­druck­erei GmbH

So dig­i­tal­isieren Sie beste­hende Akten und machen sie fit für den elek­tro­n­is­chen Rechtsverkehr nach eIDAS

Viele Gerichte arbeit­en zunehmend dig­i­tal sowie par­al­lel mit einem existieren­den Papier­ar­chiv sowie ein­er hohen Anzahl an Papier­doku­menten, die weit­er­hin täglich einge­hen. Der Vor­trag zeigt auf, wie beste­hende Archive und Papier­doku­mente nach TR-Resis­can ord­nungs­gemäß dig­i­tal­isiert wer­den und mit dem eSiegel als Herkun­ft­snach­weis als Ersatz nach eIDAS für ein behördlich­es Siegel verse­hen wer­den kön­nen. Die Kon­for­mität des elek­tro­n­is­chen Prozess­es (Sig­nieren, Siegel) wird von der Kon­for­mitäts­be­w­er­tungsstelle (TÜV) geprüft & von der Auf­sichtsstelle (BNet­zA) bestätigt.

Chris­t­ian Seege­barth, Senior Expert Trust­ed Solu­tions, Bun­des­druck­erei GmbH
Michael Thaufelder, Senior Sales Man­ag­er FP Men­tana-Claim­soft GmbH

Mess­e­s­tand Bun­des­druck­erei GmbH


Don­ner­stag, 20.9.2018
14.30 – 15.00 Uhr

Unisys Deutsch­land GmbH

„Der Fox­it PDF-Ren­di­tion Serv­er als Basis­di­enst für eJus­tice“

Lil­li Herz, Fox­it Europe GmbH
Andreas Deimer, Unisys Deutsch­land GmbH

Mess­e­s­tand Unisys Deutsch­land GmbH


Don­ner­stag, 20.9.2018
jew­eils um 14.30 Uhr und 14.45 Uhr

Cre­stron Ger­many GmbH

eJus­tice: Ein­fache Bedi­enung mit Cre­stron

Präsen­ta­tion der Anwen­dung nach heuti­gen tech­nis­chen Anforderun­gen im Gerichtssaal

Mess­e­s­tand Cre­stron Ger­many GmbH


Fre­itag, 21.9.2018
10.45 — 11.00 Uhr

T‑Systems Inter­na­tion­al GmbH

Live-Demo „Enter­prise Mobil­i­ty Man­age­ment und ergänzende Lösun­gen“ – Wie lassen sich mobile Endgeräte zen­tral kon­fig­uri­eren, App­lika­tio­nen ver­wal­ten sowie EU-DSG­VO-rel­e­vante Apps und ein Life­cy­cle-Man­age­ment umset­zen?

Ralf Baumert, T‑Systems Inter­na­tion­al

Mess­e­s­tand T‑Systems Inter­na­tion­al GmbH