Son­der­ver­an­stal­tun­gen und Unter­neh­mens­prä­sen­ta­tio­nen

Don­ners­tag, 20.9.2018
bis Frei­tag, 21.9.2018

DVBS e.V.

Blinde und seh­be­hin­derte Juris­tin­nen und Juris­ten prä­sen­tie­ren ihre PC-Arbeitsplätze (ein­schließ­lich Groß­schrift, Sprach­aus­gabe und Blin­den­schrift­zeile), erläu­tern wie unbe­ab­sich­tigte Bar­rie­ren die Nutz­bar­keit von gra­phi­schen Benut­zer­ober­flä­chen, Pro­gram­men und Pro­gramm­in­hal­ten beein­träch­ti­gen und infor­mie­ren dar­über, wie sich diese Bar­rie­ren ver­mei­den las­sen.

Hör­saal 0.04 (wäh­rend der gesam­ten Tagung)


Don­ners­tag, 20.9.2018
12.30 – 13.00 Uhr

Ver­lag C.H.BECK

Zeit ist ein bedeu­ten­des Gut – in der Man­dats­be­ar­bei­tung wie bei der Urteils­fin­dung. Unter dem Motto Weil es Ihre Zeit ist hat beck-online.DIE DATENBANK jetzt einige Funk­tio­nen neu ein­ge­führt bzw. ver­bes­sert, um effek­tiv Recher­che­zeit zu spa­ren. Die Prä­sen­ta­tion gibt einen Über­blick über die wich­tigs­ten Ände­run­gen bei der juris­ti­schen Daten­bank sowie neu geschlos­sene Koope­ra­tio­nen – in aller Kürze, ver­steht sich.

Tho­mas Nie­mann, Ste­phan Lahl, Ver­lag C.H.BECK

Mes­se­stand Ver­lag C.H.BECK
Im Anschluss erwar­tet Sie ein Des­sert­buf­fet


Don­ners­tag, 20.9.2018
9.00 – 13.00 Uhr

Infor­ma­ti­ons­stand der Tou­ris­mus­zen­trale des Saar­lan­des

Ein­gangs­be­reich Tagungs­ge­bäude, vor Audi­max


Don­ners­tag, 20.9.2018
jeweils von 12.00 – 12.30 Uhr und von 14.30 – 15.00 Uhr

Micro­soft Deutsch­land GmbH

Demons­tra­tion der VST-Lösung: Digi­tale Sprach­auf­zeich­nung – effi­zi­ent und mul­ti­lin­gual“

Ingo Talg, Micro­soft Deutsch­land GmbH

Mes­se­stand Micro­soft Deutsch­land GmbH


Don­ners­tag, 20.9.2018

T-Systems Inter­na­tio­nal GmbH

12.10 – 12.30 Uhr

Live-Demo „Ent­er­prise Mobi­lity Manage­ment und ergän­zende Lösun­gen“ – Wie las­sen sich mobile End­ge­räte zen­tral kon­fi­gu­rie­ren, Appli­ka­tio­nen ver­wal­ten sowie EU-DSGVO-relevante Apps und ein Lifecycle-Management umset­zen?

Ralf Baum­ert, T-Systems Inter­na­tio­nal

12.30 – 12.45 Uhr

Live-Präsentation „Secure Data Drive – Aus dem Schat­ten in das Licht“ – Wie kön­nen selbst grö­ßere Daten­men­gen zwi­schen Ihren Mit­ar­bei­tern, Kun­den und Part­nern ein­fach, schnell und vor allem sicher aus­ge­tauscht wer­den?

Patrick Glaf­fig, T-Systems Inter­na­tio­nal 

14.45 – 15.00 Uhr

Live-Präsentation „Digi­tal Change – made in Ger­many“ – Wie las­sen sich mit agi­len Metho­den Anwen­der­ori­en­tie­rung und Tech­no­lo­gie­per­spek­tive selbst in kom­ple­xen IT-Projekten ver­ei­nen?

Ste­fan Breuer, Dete­con Inter­na­tio­nal GmbH

Mes­se­stand T-Systems Inter­na­tio­nal GmbH


Don­ners­tag, 20.9.2018
14.30 Uhr

Bun­des­dru­cke­rei GmbH

So digi­ta­li­sie­ren Sie bestehende Akten und machen sie fit für den elek­tro­ni­schen Rechts­ver­kehr nach eIDAS

Viele Gerichte arbei­ten zuneh­mend digi­tal sowie par­al­lel mit einem exis­tie­ren­den Papier­ar­chiv sowie einer hohen Anzahl an Papier­do­ku­men­ten, die wei­ter­hin täg­lich ein­ge­hen. Der Vor­trag zeigt auf, wie bestehende Archive und Papier­do­ku­mente nach TR-Resiscan ord­nungs­ge­mäß digi­ta­li­siert wer­den und mit dem eSie­gel als Her­kunfts­nach­weis als Ersatz nach eIDAS für ein behörd­li­ches Sie­gel ver­se­hen wer­den kön­nen. Die Kon­for­mi­tät des elek­tro­ni­schen Pro­zes­ses (Signie­ren, Sie­gel) wird von der Kon­for­mi­täts­be­wer­tungs­stelle (TÜV) geprüft & von der Auf­sichts­stelle (BNetzA) bestä­tigt.

Chris­tian See­ge­barth, Senior Expert Trusted Solu­ti­ons, Bun­des­dru­cke­rei GmbH
Michael Thau­fel­der, Senior Sales Mana­ger FP Mentana-Claimsoft GmbH

Mes­se­stand Bun­des­dru­cke­rei GmbH


Don­ners­tag, 20.9.2018
14.30 – 15.00 Uhr

Uni­sys Deutsch­land GmbH

Der Foxit PDF-Rendition Ser­ver als Basis­dienst für eJu­s­tice“

Lilli Herz, Foxit Europe GmbH
Andreas Dei­mer, Uni­sys Deutsch­land GmbH

Mes­se­stand Uni­sys Deutsch­land GmbH


Don­ners­tag, 20.9.2018
jeweils um 14.30 Uhr und 14.45 Uhr

Cres­tron Ger­many GmbH

eJu­s­tice: Ein­fa­che Bedie­nung mit Cres­tron

Prä­sen­ta­tion der Anwen­dung nach heu­ti­gen tech­ni­schen Anfor­de­run­gen im Gerichts­saal

Mes­se­stand Cres­tron Ger­many GmbH


Frei­tag, 21.9.2018
10.45 – 11.00 Uhr

T-Systems Inter­na­tio­nal GmbH

Live-Demo „Ent­er­prise Mobi­lity Manage­ment und ergän­zende Lösun­gen“ – Wie las­sen sich mobile End­ge­räte zen­tral kon­fi­gu­rie­ren, Appli­ka­tio­nen ver­wal­ten sowie EU-DSGVO-relevante Apps und ein Lifecycle-Management umset­zen?

Ralf Baum­ert, T-Systems Inter­na­tio­nal

Mes­se­stand T-Systems Inter­na­tio­nal GmbH

Seite Drucken