Programm mit Registrierungs-Links zu allen Veranstaltungen

30. Deutsch­er EDV-Gericht­stag dig­i­tal vom 22.– 24. Sep­tem­ber 2021 

Mot­to: „Men­sch oder Mas­chine – Wer prägt die Zukun­ft der Rechtsanwendung?“

Mittwoch, 22. Sep­tem­ber 2021
16:30 Uhr

Eröff­nung des

30. Deutschen EDV-Gerichtstages

durch die Vor­standsvor­sitzende
Dr. Anke Morsch

Gruß­worte

Min­is­ter­präsi­dent des Saar­lan­des
Tobias Hans

Staatssekretär im Min­is­teri­um der Jus­tiz und für Ver­brauch­er­schutz
Pro­fes­sor Dr. Chris­t­ian Kastrop

Präsi­dent der Uni­ver­sität des Saar­lan­des
Pro­fes­sor Dr. Man­fred J. Schmitt

Ober­bürg­er­meis­ter der Stadt Saar­brück­en
Uwe Con­radt

Staatssekretär im Min­is­teri­um der Jus­tiz des Saar­lan­des
Roland The­is

Prodekan der Rechtswis­senschaftlichen Fakultät
Pro­fes­sor Dr.  Mar­co Mansdörfer

 

Eröff­nungsrede

„Beispiel­hafte Anwen­dungs­felder der Kün­stlichen Intel­li­genz mit Rechtsbezug“

Pro­fes­sor Dr. Anto­nio Krüger

CEO und wis­senschaftlich­er Direk­tor des Deutschen Forschungszen­trums für Kün­stliche Intel­li­genz GmbH (DFKI), Pro­fes­sor für Infor­matik an der Uni­ver­sität des Saarlandes

Don­ner­stag, 23. Sep­tem­ber 2021
9:00 — 10:30 Uhr

Festvorträge mit anschließen­der Diskussion


Vor­trag: „Großes entste­ht aus Kleinem – zu den Wurzeln und Anfän­gen des Deutschen EDV-Gericht­stages“
Pro­fes­sor em. Dr. Dr. h.c. mult. Hel­mut Rüßmann


Vor­trag: “Juris­ten und Infor­matik­er müssen Fre­unde wer­den“
Pro­fes­sor em. Dr. Max­i­m­il­ian Herberger


(Mod­er­a­tion: Dr. Anke Morsch)

10:30 — 11:00 Uhr Organ­i­sa­tion­spause

zur Fir­me­nausstel­lung und den Firmenvorträgen
11:00 — 12:30 Uhr

Vor­trag

“Die Dig­i­tal­isierung des Rechtssys­tems in Deutsch­land – Aus­gewählte Empfehlun­gen zur strate­gis­chen Aus­rich­tung des EDV-Gerichtstags”

Dirk Har­tung, Exec­u­tive Direc­tor des Cen­ter for Legal Tech­nol­o­gy and Data Sci­ence, Bucerius Law School


Pro­fes­sor Dr. Flo­ri­an Matthes, Lehrstuhl für Soft­ware Engi­neer­ing betriebliche Informationssysteme


Tech­nis­che Uni­ver­sität München

12:30 — 13:30 Uhr

Organ­i­sa­tion­spause

zur Fir­me­nausstel­lung und den Firmenvorträgen

13:30 — 14:30 Uhr

KI in der Justiz


Referent*innen: Björn Beck, Isabelle Bial­laß, Malte Büt­tner, Prof. Matthias Grab­mair PHD, Dr. Katha­ri­na von Rosenstiel


Mod­er­a­tion:
Isabelle Bial­laß, Dr. Wol­fram Viefhues

Der Zivil­prozess der Zukunft

Ref­er­enten:
Prof. Dr. Ralf Köbler, Chris­t­ian Sageder

Mod­er­a­tion:
Dr. Thomas Lapp, Prof. Dr. Christoph Sorge, Rigo Wenning

Euro­pean Work on E‑Justice


Referent*innen:
Dr. Cris­t­ian Nico­lau, Alain Pilette, Sabi­na Valek-Derganc


Mod­er­a­tion:
Prof. Dr. Wil­fried Bern­hardt, Prof. Dr. Georg Borges

Bund-Län­der-Kom­mis­sion I

13:30 – 14:00


Eröff­nung durch den BLK-Vor­sitzen­den
André Nowak


Vor­trag zur Trans­for­ma­tion des IT-Betriebs der Justiz


Ref­er­entin:
Lin­da Meier

14:00 – 14:30


Das gemein­same Fachver­fahren GeFa — mod­erne län­derüber­greifend­er Soft­wa­reen­twick­lung im agilen Kon­text — aktueller Stand und Ausblick


Referent*innen:
Dr. Andrea Gibis,
Dr. Andreas Ringshandl

14:30 — 15:00 Uhr

Organ­i­sa­tion­spause

zur Fir­me­nausstel­lung und den Firmenvorträgen

15:00 — 16:00 Uhr

Schnittstelle E‑Government/E‑Justice:
Pan­demie als Dig­i­tal­isierungss­chub? — Lehren aus den Wegen und Irrwe­gen der Bewäl­ti­gungsstrate­gien in Jus­tiz und Verwaltung

 

Ref­er­enten:
Prof. Dr. Uwe-Diet­mar Berlit, Matthias Martin

Mod­er­a­tion:
Prof. Dr. Uwe-Diet­mar Berlit, Dr. Astrid Schumacher

“Videover­hand­lung” — Mündliche Ver­hand­lung per Videokon­ferenz

Referent*innen:
Mag. Ker­stin Just, Jan Spoen­le, Benedikt Windau

Mod­er­a­tion:
Prof. Dr. Georg Borges

Die Ein­führung der elek­tro­n­is­chen Akte aus Sicht der Rechtswis­senschaft und der gerichtlichen Praxis

Referent*innen: Hans-Peter Frey­mann, Bernd Klasen, Dr. Thomas Lapp, Dr. Fred­erik Möllers

Mod­er­a­tion:
Bernd Klasen, Dr. Thomas Lapp, Prof. Dr. Sorge 

Bund-Län­der-Kom­mis­sion II

GeFa — Neu­ver­gabe der Entwicklungsleistungen


Ref­er­enten:
Dr. Hans Arnold, Prof. Dr. Peter Bräutigam,
Dr. Johannes Rochner

 

16:00 — 16:30 Uhr

Organ­i­sa­tion­spause

zur Fir­me­nausstel­lung und den Firmenvorträgen

17:00 Uhr Mit­gliederver­samm­lung mit Vorstandswahlen
Fre­itag, 24. Sep­tem­ber 2021
9:00 — 10:00 Uhr

Bar­ri­ere­freie IT-Arbeit­splätze in der Justiz

Ref­er­enten:
Andreas Carstens, Diet­mar Hart­gen, Thomas Lange, Uwe Lauschke

Mod­er­a­tion: Flo­ri­an Strunk

Sichere elek­tro­n­is­che Identitäten


Ref­er­enten: Chris­t­ian Drews, Jörn Erbguth, Dr. Thomas Lapp


Mod­er­a­tion:
Dr. Thomas Lapp, Jörn Erbguth

Elek­tro­n­is­che Postfächer


Ref­er­enten:

Mag. Mar­tin Hackl, Marc Horstmann, Torsten Rienaß


Mod­er­a­tion: Daniela Freiheit

Bund-Län­der-Kom­mis­sion III

9:00 – 9:30


Lessons Learned des agilen IT-Entwick­lung­spro­jek­ts Dig­i­tales Schiffsregister


Ref­er­enten:
Nils Bre­dow, Tim Schneider


9:30 – 10:00


Zwei-Säulen-Konzept für Videover­hand­lun­gen in Bayern


Ref­er­enten:
Gre­gor Eisen­huth, Robert Hosp

 

 

10:00 — 10:30 Uhr

Organ­i­sa­tion­spause

zur Fir­me­nausstel­lung und den Firmenvorträgen

10:30 — 11:30 Uhr

Legal Tech in der Anwaltschaft

Ref­er­entin:
Lina Kraw­i­etz

Mod­er­a­tion: Dr. Thomas Lapp

IT-Sicher­heit in der Justiz

Referent*innen: Ste­fanie Euler, Dr. Mar­tin Laufen, Mar­tin Zobel

Mod­er­a­tion: Dr. Astrid Schu­mach­er, Prof. Dr. Christoph Sorge, Flo­ri­an Strunk

Bund-Län­der-Kom­mis­sion IV

10:30 – 11:00


e‑CODEX – ein EU-Pro­jekt wird Justizalltag?


Referent*innen:
Isabelle Bial­laß, Dr. Tim Holthaus


11:00 – 11:30


Telemedi­zin im Jus­tizvol­lzug in NRW


Ref­er­entin:
Friederike Möller

 

11:30 — 12:00 Uhr

Organ­i­sa­tion­spause

zur Fir­me­nausstel­lung und den Firmenvorträgen

12:00 — 13:30 Uhr

Ver­anstal­tung zur IT Sicherheit

Ref­er­enten:
Manuel Atug, Dr. Arthur Schmidt

Mod­er­a­tion und Ein­führung:
Prof. Dr. Christoph Sorge, Dr. Fred­erik Möllers