Bund-Länder-Kommssion

Die Über­mit­tlung von Schrift­stück­en in elek­tro­n­is­ch­er Form nimmt im gesellschaftlichen Leben einen immer größeren Stel­len­wert ein und ver­drängt zunehmend die Kom­mu­nika­tion in Papier­form. So wer­den bere­its heute weite Bere­iche des Wirtschafts- und Waren­verkehrs im Wege der elek­tro­n­is­chen Infor­ma­tion­süber­mit­tlung abgewick­elt. Auch dem recht­suchen­den Pub­likum muß es ermöglicht wer­den, den Schriftverkehr mit Gericht­en und Staat­san­waltschaften, ein­schließlich der Abgabe ver­fahren­srechtlich rel­e­van­ter Erk­lärun­gen, im Wege der elek­tro­n­is­chen Datenüber­tra­gung durchzuführen. Zur Umset­zung dieses Ziels wer­den in dem Bun­deslän­dern vielfältige Pro­jek­te real­isiert, über die in der Ver­anstal­tung informiert wer­den soll.

Nach einem Eröff­nungsvor­trag zum Stand und den Entwick­lun­gen des elek­tro­n­is­chen Rechtsverkehrs in den Län­dern wer­den die Erfahrun­gen der Bayrischen Lan­desjus­tizver­wal­tung mit Pro­jek­ten des elek­tro­n­is­chen Rechtsverkehrs dargestellt. Danach fol­gt ein Bericht der Lan­desjus­tizver­wal­tung Rhein­land-Pfalz zu einzel­nen Hand­lungs­feldern der elek­tro­n­is­chen Kom­mu­nika­tion am Beispiel des Pro­jek­tes “Telev­er­wal­tung Bit­burg”.

Nach der Mit­tagspause soll das The­ma “Elek­tro­n­is­ch­er Rechtsverkehr” mit ein­er Podi­ums­diskus­sion fort­ge­set­zt wer­den.

In dem abschließen­den Pro­gramm­punkt sollen aktuelle Ver­fahren der Entwick­lungsver­bünde bzw. einzel­ner Bun­deslän­der präsen­tiert wer­den.

 

Elek­tro­n­is­ch­er Rechtsverkehr

Zeit: Don­ner­stag, 16. Sep­tem­ber 1999, 11.00 Uhr
Ort: HS 111
  • Eröff­nungsvor­trag
    Berichter­stat­ter: Lan­desjus­tizver­wal­tung Nieder­sach­sen (Herr Fit­ting)
  • Vorhan­denes Poten­tial an elek­tro­n­is­ch­er Kom­mu­nika­tion
    Berichter­stat­ter: Lan­desjus­tizver­wal­tung Bay­ern
  • Hand­lungs­felder elek­tro­n­is­ch­er Kom­mu­nika­tion
    Berichter­stat­ter: Lan­desjus­tizver­wal­tung Rhein­land-Pfalz

Elek­tro­n­is­ch­er Rechtsverkehr — Podi­ums­diskus­sion

Zeit: Don­ner­stag, 16. Sep­tem­ber 1999, 14.00 Uhr
Ort: HS 111

 


Präsen­ta­tion von Ver­fahren

Zeit: Don­ner­stag, 16. Sep­tem­ber 1999, 16.00 Uhr
Ort: HS 111
  • PROJUS Straf
    Berichter­stat­ter: Lan­desjus­tizver­wal­tung Bay­ern
  • JUDIKA
    Berichter­stat­ter: Lan­desjus­tizver­wal­tung Nor­drhein-West­falen
  • Elek­tro­n­is­ches Grund­buch
    Berichter­stat­ter: Lan­desjus­tizve­wal­tung Baden-Würt­tem­berg
  • MESTA
    Berichter­stat­ter: Lan­desjus­tizver­wal­tung Ham­burg