Programm

Pro­gramm des 11. Deutschen EDV-Gericht­stags

Mittwoch, 25. Sep­tem­ber 2002

  • 19.00 “Get togeth­er” bei juris

    Guten­bergstraße 23, 66117 Saar­brück­en

Don­ner­stag, 26. Sep­tem­ber 2002

  • 8.15: Anmel­dung im Tagungs­büro, HS 115, Audi­to­ri­um Max­i­mum

  • 9.15: Begrüßung durch den par­la­men­tarischen Staatssekretär bei der Bun­desmin­is­terin der Jus­tiz (Prof. Dr. Eck­hart Pick), Audi­to­ri­um Max­i­mum

  • 9.45 Kaf­feep­ause

  • 10.15 Eröff­nungsvor­trag: Freie Recht­sprechung für freie Bürg­er?! (Berke­mann), Audi­to­ri­um Max­i­mum

  • Mit­tagspause

  • 14.00 Ein­führung in das The­ma “Sicher­heit und Kom­mu­nika­tion” (Pausch), 2 x 30 Min. in HS 112

  • 18.00 Mit­gliederver­samm­lung mit Wahlen zum Vor­stand, Audi­to­ri­um Max­i­mum

  • 20.00 Buf­fet Event-Haus

Mag­a­zin Eisen­werk, Alte Schmelz, St. Ing­bert; Bus­trans­fer ab 19.30 Uhr, Hal­testelle Cam­pus, gegenüber Hub­schrauber­lan­de­platz

Fre­itag, 27. Sep­tem­ber 2002

  • 10.30 Kaf­feep­ause

  • 11.00 Plenum (Berichter­stat­tung aus den Arbeit­skreisen (5 Min.) und evtl. Votum), Audi­to­ri­um Max­i­mum