Pro­gramm

Pro­gramm des 11. Deut­schen EDV-Gerichts­tags

Mitt­woch, 25. Sep­tem­ber 2002

  • 19.00 „Get tog­e­ther“ bei juris

    Guten­berg­stra­ße 23, 66117 Saar­brü­cken

Don­ners­tag, 26. Sep­tem­ber 2002

  • 8.15: Anmel­dung im Tagungs­bü­ro, HS 115, Audi­to­ri­um Maxi­mum

  • 9.15: Begrü­ßung durch den par­la­men­ta­ri­schen Staats­se­kre­tär bei der Bun­des­mi­nis­te­rin der Jus­tiz (Prof. Dr. Eck­hart Pick), Audi­to­ri­um Maxi­mum

  • 9.45 Kaf­fee­pau­se

  • 10.15 Eröff­nungs­vor­trag: Freie Recht­spre­chung für freie Bür­ger?! (Ber­ke­mann), Audi­to­ri­um Maxi­mum

  • Mit­tags­pau­se

  • 14.00 Ein­füh­rung in das The­ma „Sicher­heit und Kom­mu­ni­ka­ti­on“ (Pausch), 2 x 30 Min. in HS 112

  • 15.30 Kaf­fee­pau­se

  • 16.00 Bio­me­trie (Tau­chert), HS 117

  • 18.00 Mit­glie­der­ver­samm­lung mit Wah­len zum Vor­stand, Audi­to­ri­um Maxi­mum

  • 20.00 Buf­fet Event-Haus

Maga­zin Eisen­werk, Alte Schmelz, St. Ing­bert; Bus­trans­fer ab 19.30 Uhr, Hal­te­stel­le Cam­pus, gegen­über Hub­schrau­ber­lan­de­platz

Frei­tag, 27. Sep­tem­ber 2002

  • 10.30 Kaf­fee­pau­se

  • 11.00 Ple­num (Bericht­erstat­tung aus den Arbeits­krei­sen (5 Min.) und evtl. Votum), Audi­to­ri­um Maxi­mum