Grußwort des Vorsitzenden

Statt eines Grußworts

 
EDV-Gericht­stag 2006 mh_

Unser Tre­f­fen dieses Jahr ist für uns ein Ereig­nis, bei dem wir etwas
Beson­deres bekan­nt­geben kön­nen: Es ist uns im Novem­ber 2005 gelun­gen, zusam­men mit dem Saar­land die “Europäis­che EDV-Akademie des Rechts” (http://www.eear.de/) mit Sitz in Merzig zu grün­den. Und deswe­gen sei es ges­tat­tet, statt eines Gruß­worts hier den Satzungszweck dieser gemein­nützi­gen GmbH wiederzugeben, der das zum Aus­druck brin­gen soll, was uns zwis­chen den EDV-Gericht­sta­gen als Dauer­auf­gabe bewegt.

 

Auszug aus dem Gesellschaftsver­trag der Europäis­chen EDV-Akademie des Rechts gGmbH

 

§ 2 Zweck der Gesellschaft

(1) Die Gesellschaft befasst sich mit der Durch­führbarkeit und den Fol­gen der elek­tro­n­is­chen Infor­ma­tionsver­ar­beitung in Recht und Ver­wal­tung. Sie fördert Wis­senschaft und Forschung, ins­beson­dere durch Förderung des Ein­satzes von Infor­ma­tion­stech­nik im Rechtswe­sen und in der Ver­wal­tung.

(2) Zu den Auf­gaben zur Erre­ichung dieses Zwecks gehören ins­beson­dere:

  • die Infor­ma­tion über und wis­senschaftliche Begleitung bei der Erar­beitung von EDV-Lösun­gen für die Jus­tiz und die rechts­ber­a­ten­den Berufe unter Ein­beziehung prax­is­be­zo­gen­er Nutzertests
  • Ini­ti­ierung, Betreu­ung und Auswer­tung von eige­nen Forschung­spro­jek­ten zum EDV-Ein­satz ein­schließlich der tech­nis­chen und organ­isatorischen Rah­menbe­din­gun­gen
  • der Erfahrungsaus­tausch mit dem Bund und den Bun­deslän­dern über den EDV-Ein­satz in der Recht­spflege und den rechts­ber­a­ten­den Berufen
  • der Erfahrungsaus­tausch über inter­na­tionale Fra­gen des EDV-Ein­satzes in den juris­tis­chen Berufen ins­beson­dere im Saar-Lor-Lux-Raum
  • Fach­ta­gun­gen und Fach­pub­lika­tio­nen zu Fra­gen des EDV-Ein­satzes im Rechtswe­sen
  • Die konzep­tionelle und prak­tis­che Begleitung der Entwick­lung im Bere­ich des elek­tro­n­is­chen Rechtsverkehrs ein­schließlich der Erar­beitung von Geset­zesvorschlä­gen zu diesem The­ma
  • Förderung des Umgangs mit elek­tro­n­is­ch­er Daten­ver­ar­beitung im Rechtswe­sen durch Schu­lun­gen und Bere­it­stel­lung von Infor­ma­tion­s­ma­te­r­i­al

 

Wir freuen uns, bei diesem EDV-Gericht­stag — und darüber hin­aus — mit allen ins Gespräch zu kom­men, die sich in dieser Zielset­zung wieder­erken­nen kön­nen.

Saar­brück­en, den 27.8.2006

Max­i­m­il­ian Her­berg­er