Son­der­ver­an­stal­tun­gen und Prä­sen­ta­tio­nen

S o n d e r v e r a n s t a l t u n g e n

Don­ners­tag, 24.09.2009
bis Frei­tag, 25.09.2009
Prä­sen­ta­ti­on frei­er juris­ti­scher
Inter­net­pro­jek­te unter dem Mot­to
„Ich mach‚s Online“,
HS 121 (Com­pu­ter­raum)
Don­ners­tag, 24.09.2009
Abend­ver­an­stal­tung
Ver­lei­hung des bes­ten frei­en juris­ti­schen Inter­net­pro­jek­tes 2009
im Rah­men des fest­li­chen Abend­essens

U n t e r n e h m e n s p r ä s e n t a t i o n e n

Don­ners­tag, 24.09.2009
12.30 Uhr – 13.00 Uhr
Ver­lag C. H. Beck, Mün­chen
„Das neue Inter­ak­ti­ons­de­sign von beck-online“ prä­sen­tiert von Prof. Dr. Franz Guenth­ner, Pro­fes­sor für Com­pu­ter­lin­gu­is­tik Cen­trum für Infor­ma­ti­ons- und Sprach­ver­ar­bei­tung, Uni­ver­si­tät Mün­chen; Dr. Ger­hard Rol­let­schek, Geschäfts­füh­rer Lan­guage Tools GmbH; Simon Hohoff, Lek­to­rats­lei­ter Ver­lag C.H. Beck
HS 112
Don­ners­tag, 24.09.2009
13:30 Uhr
Stand des IT Dienst­leis­tungs­zen­trums Ber­lin (ITDZ Ber­lin)
MODESTA – Ein neu­es Fach­ver­fah­ren für die Ber­li­ner Straf­ver­fol­gungs­be­hör­den“
In dem Vor­trag von Herrn Ober­staats­an­walt Bern­hard Bro­cher erfah­ren Sie, wie die Gene­ral­staats­an­walt­schaft Ber­lin mit Hil­fe von MODESTA die Ver­fah­rens­ab­läu­fe beschleu­nigt, knap­pe Res­sour­cen effek­ti­ver nutzt, die Akten­ver­wal­tung auto­ma­ti­siert und die Schrift­guter­stel­lung teil­wei­se auto­ma­ti­siert.
Wir freu­en uns auf Ihren Besuch am Stand des IT Dienst­leis­tungs­zen­trums Ber­lin (ITDZ Ber­lin)
14.30 Uhr – 15.00 Uhr
juris GmbH, Saar­brü­cken
„juris und füh­ren­de Fach­ver­la­ge:
DAS RECHTSPORTAL
HS 112
16.30 Uhr – 18.00 Uhr
Stand der Hans Sol­d­an GmbH
Die Hans Sol­d­an GmbH lädt zum Stamm­tisch „Elek­tro­ni­sche Akte“ bei fri­schem Fass­bier ein und prä­sen­tiert die ers­te voll­wer­ti­ge Online-Lösung für Kanz­lei­or­ga­ni­sa­ti­on und Wis­sens­ma­nage­ment und den Ent­wick­lungs­stand des neu­en Markt­platz Recht.
Don­ners­tag, 24.09.2009
bis Frei­tag, 25.09.2009
in den Pau­sen
Stand der 4voice AG
Zu Recht: Digi­ta­le Sprach­ver­ar­bei­tung in der Jus­tiz Vom Bun­des­ver­wal­tungs­ge­richt über das Hes­si­sche Minis­te­ri­um der Jus­tiz bis hin zum Pilot­pro­jekt des Jus­tiz­mi­nis­te­ri­ums Nord­rhein-West­fa­len gemein­sam mit Phil­ips Speech Pro­ces­sing Give-Away-Akti­on Lap­top­ta­schen
Klaas & Kol­le­gen RAe Rechts­an­walts-GmbH, Kre­feld Demons­tra­ti­on der „vir­tu­el­len Kanz­lei“,
HS 113
Don­ners­tag, 24.09.2009, 12 Uhr
Frei­tag, 25.09.2009, 10.30 Uhr
Stand von Grun­dig Busi­ness Sys­tems / CG-IT Solu­ti­ons
Vor­trag: Scan­nen statt Ren­nen Vor­stel­lung einer Orga­ni­sa­ti­ons­op­ti­mie­rung am „Vor­her/­Nach­her-Ver­gleich“ der Kanz­lei KWAG erfah­ren Sie, wie die Akten­ver­wal­tung durch Soft­ware­un­ter­stüt­zung der Arbeits­ab­läu­fe und Ein­bin­dung des digi­ta­len Dik­tie­rens opti­miert wur­den.
Grun­dig Busi­ness Sys­tems und CG-IT Solu­ti­ons
Gewinn­spiel­ak­ti­on