Zur Tagung mit dem Veranstaltungsticket der Deutschen Bahn

Mit der Bahn für 99,- Euro zum 20. Deutschen EDV-Gerichtstag

Mit dem Ange­bot des Deutschen EDV-Gericht­stages und der Deutschen Bahn kön­nen Sie bei Ihrer Teil­nahme am 20. Deutsche EDV-Gericht­stag sparen! Steigen Sie ein und prof­i­tieren Sie von attrak­tiv­en Preisen und Konditionen.

Der Preis für Ihr Ver­anstal­tung­stick­et zur Hin- und Rück­fahrt* nach Saar­brück­en beträgt:

  • 2. Klasse 99,- Euro
  • 1. Klasse 159,- Euro

Zum Preis von 159 € in der 2. Klasse bzw. 259 € in der 1. Klasse kön­nen Sie mit dem Ver­anstal­tung­stick­et auch ab Zürich anreisen.

Ihre Fahrkarte gilt für den Reisezeitraum vom 19. bis 25. Sep­tem­ber 2011.

Buchen Sie Ihre Reise tele­fonisch unter der Ser­vice-Num­mer +49 (0)1805 — 31 11 53** mit dem Stich­wort „Deutsch­er EDV-Gericht­stag“ und hal­ten Sie Ihre Kred­itkarte zur Zahlung bere­it. Aus der Schweiz wählen Sie bitte die Rufnum­mer 044/247 75 42.

Ihre Preisvorteile gegenüber dem Nor­mal­preis in der 2. Klasse***:

z. B. auf der Strecke
(Hin- und Rückfahrt)

Nor­mal­preis

Preis Ver­anstal­tung­stick­et

Preisvorteil

Han­nover

Saar­brück­en

206 €

99 €

107 €

München

Saar­brück­en

188 €

99 €

89 €

Köln

Saar­brück­en

180 €

99 €

81 €

Erfurt

Saar­brück­en

174 €

99 €

75 €

Wir wün­schen Ihnen gute Anreise zum 20. Deutschen EDV-Gericht­stag mit der Deutschen Bahn!

__________________________________

*    Vorausbuchungsfrist mindestens 3 Tage. Mit Zugbindung und Verkauf, solange der Vorrat reicht. 
     Umtausch und Erstattung vor dem 1. Geltungstag 15 €, ab dem 1. Geltungstag ausgeschlossen. 
     Gegen einen Aufpreis von 20 € sind innerhalb Deutschlands auch vollflexible Fahrkarten 
     (ohne Zugbindung) erhältlich.
**   Die Hotline ist Montag bis Samstag von 8:00 - 21:00 Uhr erreichbar, die Telefonkosten betragen 
     14 Cent pro Minute aus dem deutschen Festnetz, maximal 42 Cent pro Minute aus den Mobilfunknetzen.
***  Preisänderungen vorbehalten. Angaben ohne Gewähr.