Zur Tagung mit dem Ver­an­stal­tungs­ti­cket der Deut­schen Bahn

Gut für die Umwelt. Bequem für Sie. Mit der Bahn für 99,- Euro zum 21. Deut­schen EDV-Gerichtstag

Mit dem Koope­ra­ti­ons­an­ge­bot des Deut­schen EDV-Gerichtstages und der Deut­schen Bahn rei­sen Sie ent­spannt und sicher zum 21. Deut­schen EDV-Gerichtstag.

Mit Ihrem Umstieg auf die Bahn hel­fen Sie unse­rer Umwelt und tra­gen zum Kli­ma­schutz bei.

Der Preis für Ihr Ver­an­stal­tungs­ti­cket zur Hin- und Rück­fahrt* nach Saar­brü­cken beträgt:

  • 2. Klasse 99,- Euro
  • 1. Klasse 159,- Euro

Ihre Fahr­karte gilt zwi­schen dem 10. und 26. Sep­tem­ber 2012.

Buchen Sie Ihre Reise tele­fo­nisch unter der Service-Nummer +49 (0)1805 – 31 11 53** mit dem Stich­wort „Deut­scher EDV-Gerichtstag“ und hal­ten Sie Ihre Kre­dit­karte zur Zah­lung bereit.

Ihre Preis­vor­teile gegen­über dem Nor­mal­preis in der 2. Klasse***:

z. B. auf der Stre­cke
(Hin- und Rück­fahrt)

Nor­mal­preis

Preis Ver­an­stal­tungs­ti­cket

Preis­vor­teil

Ber­lin

Saar­brü­cken

270 €

99 €

171 €

Düs­sel­dorf

Saar­brü­cken

206 €

99 €

107 €

Mün­chen

Saar­brü­cken

196 €

99 €

97 €

Erfurt

Saar­brü­cken

178 €

99 €

79 €

Der Deut­sche EDV-Gerichtstag und die Deut­sche Bahn wün­schen Ihnen eine gute Reise!

__________________________________

*    Vorausbuchungsfrist mindestens 3 Tage. Mit Zugbindung und Verkauf, solange der Vorrat reicht. 
     Umtausch und Erstattung vor dem 1. Geltungstag 15 €, ab dem 1. Geltungstag ausgeschlossen. 
     Gegen einen Aufpreis von 30 € sind innerhalb Deutschlands auch vollflexible Fahrkarten 
     (ohne Zugbindung) erhältlich.
**   Die Hotline ist Montag bis Samstag von 8:00 - 21:00 Uhr erreichbar, die Telefonkosten betragen 
     14 Cent pro Minute aus dem deutschen Festnetz, maximal 42 Cent pro Minute aus den Mobilfunknetzen.
***  Preisänderungen vorbehalten. Angaben ohne Gewähr.

Seite Drucken