22. Deutscher EDV-Gerichtstag 2013

Vor­an­kün­di­gung
22. Deut­scher EDV-Gericht­stag 2013
vom 25.09.2013 bis 27.09.2013 in Saarbrücken

Vom 25.09 bis zum 27.09.2013 tagt der Fach­kon­gress zum 22. Mal an der Uni­ver­si­tät des Saar­lan­des in Saarbrücken.

Unter dem Mot­to „Vom elek­tro­ni­schen Rechts­ver­kehr zur elek­tro­ni­schen Jus­tiz?“ wer­den in den Arbeits­krei­sen unter ande­rem fol­gende The­men diskutiert.

– Wie wird aus dem eJus­tice-Gesetz Realität?
– Juris­ti­sche Lernprogramme
– Adäquate Elek­tro­ni­sche Kom­mu­ni­ka­tion in Jus­tiz und Verwaltung
– eID – Die elek­tro­ni­sche Iden­ti­täts­funk­tion des neuen Personalausweises
– Mög­lich­keit zur Moder­ni­sie­rung von Ver­wal­tungs- und Justizprozessen -
– „Bring Your Own Device“ und die damit ver­bun­de­nen Fragen
– Cyber­se­cu­rity – mobile IT-Forensik
– Freie juris­ti­sche Internetprojekte

Wie bere­its im ver­gan­ge­nen Jahr wird am Mitt­woch, 25.09.2013 von 14.00- 16.00 Uhr ein Hack­er Camp mit prak­ti­schen Demons­tra­tio­nen zur IT-Sicher­heit statt­fin­den. Im Anschluss beste­ht für die Kon­gress­teil­neh­mer, die Gele­gen­heit sich im Rah­men von offe­nen Arbeits­krei­sen mit eige­nen The­men­bei­trä­gen zu beteiligen.

Tra­di­tio­nell ist der Mitt­woch­abend mit dem „Get toge­ther“ in den Räu­men der juris GmbH aus­ge­klun­gen.

In den vier Arbeits­krei­sen der Bund-Län­der-Kom­mis­sion für Ratio­na­li­sie­rung und Daten­ver­ar­bei­tung infor­mie­ren die Bun­des­län­der über den der­zei­ti­gen Stand von IT-Pro­jek­ten in der Justiz.

Auch in die­sem Jahr wird der Dieter-Meur­er-Förder­preis für eine her­aus­ra­gende inno­va­tive Arbeit gemein­sam mit der juris GmbH verliehen.

Beglei­tend zur Tagung gibt die Unter­neh­mens­aus­stel­lung einen Über­blick über IT-Lösun­gen für die Jus­tiz, Anwalts­soft­ware, all­ge­meine juris­ti­sche Pro­gramme, elek­tro­ni­sche Daten­ban­ken, Sicher­heits­soft­ware und Literatur.

Gast­land wer­den in die­sem Jahr die Nie­der­lande sein.