BLK III: Jus­tiz – Online – Info­sys­teme

Zeit: Frei­tag, 27.9.2013, 10.00 Uhr
Ort: Hör­saal 0.18
Refe­ren­ten: Joa­chim Klein, Refe­rent für Öffent­lich­keits­ar­beit, Pro­jekt­lei­ter Justiz-Online, Jus­tiz­mi­nis­te­rium Nordrhein-Westfalen;
André Rose, Pro­jekt­lei­ter Info­sys­teme, Ober­lan­des­ge­richt Hamm
Doku­mente: Prä­sen­ta­tion

Um den Bür­ger­ser­vice bei den Gerich­ten wei­ter zu ver­bes­sern, wer­den ver­stärkt elek­tro­ni­sche Infor­ma­ti­ons­sys­teme ein­ge­setzt wer­den.

Hierzu gehö­ren Aus­kunfts­ter­mi­nals mit mehr­spra­chi­ger Menü­füh­rung im Ein­gangs­be­reich der Gerichte, die über Raum­pläne durch das jewei­lige Gebäude lei­ten und sämt­li­che Ter­mine des Tages über­sicht­lich anzei­gen.

Auf Groß­bild­schir­men im Ein­gangs­be­reich oder in der Kan­tine eines Gerichts­zen­trums wer­den die aktu­ell statt­fin­den­den Ter­mine mit Hin­wei­sen auf even­tu­elle Ter­min­ver­zö­ge­run­gen ein­ge­blen­det.

Schließ­lich wer­den elek­tro­ni­sche Sit­zungs­rol­len vor den Sit­zungs­sä­len instal­liert, die nicht nur die am Tag statt­fin­den­den Ter­mine anzei­gen, son­dern auch auf den aktu­el­len lau­fen­den Ter­min und all­ge­meine Saal­in­for­ma­tio­nen hin­wei­sen.

Öffent­lich­keits­wirk­sam wer­den zudem die Sit­zungs­ter­mine im Inter­net­auf­tritt eines jeden Gerichts in Nordrhein-Westfalen prä­sen­tiert. Mit einer Sit­zungs­vor­schau für eine Woche, auto­ma­ti­scher Aktua­li­sie­rung aus den ver­schie­de­nen Fach­ver­fah­ren und zusätz­li­chen Infor­ma­tio­nen für Ver­tre­ter der Medien. Ter­mine sind auch als RSS-Feed abon­nier­bar.

Die Sit­zungs­ter­mine der Gerichte in Nordrhein-Westfalen sind auch über eine Smart­phone App abruf­bar. Dabei erfolgt die Aus­wahl des Gerichts über eine Liste oder die GPS Posi­tion des Gerä­tes. Das Anle­gen von Gerichts-Favoriten ist mög­lich. Auch hier erfolgt die auto­ma­ti­sche Aktua­li­sie­rung aus den Fach­ver­fah­ren.

Seite Drucken