23. Deutscher EDV-Gerichtstag 2014

vom 24.09.2014 bis 26.09.2014 in Saarbrücken

Im Mit­telpunkt des diesjähri­gen Fachkon­gress­es ste­ht das Gast­land Frankre­ich.

Unter dem Mot­to “eJus­tice — Mis­sion (im-) pos­si­ble?” wer­den die Teil­nehmer gemein­sam mit den franzö­sis­chen Gästen in den Arbeit­skreisen fol­gende The­men disku­tieren:

  • E‑Justice/E‑Government mit den The­men E‑Gov­ern­ment-Gesetz-Mas­ter­plan, E‑Gov­ern­ment-Ini­tia­tive 2.0, Dig­i­tale Ver­wal­tung 2020
  • E‑Akte und E‑Strafakte
  • Arbeit­skreis der Europäis­chen EDV-Akademie des Rechts: E‑Jus­tice-Kom­pe­ten­zen bei den “Jus­tiz-Akteuren” (Notare, Anwälte, Richter, Staat­san­wälte, Recht­spfleger)
  • IT im Anwalts­büro in Zeit­en des E‑Jus­tice-Geset­zes
  • EDV-gestützte anwaltliche Beratung­spro­duk­te
  • Juris­tis­che Ver­lage und Open Law
  • Bar­ri­ere­frei­heit und E‑Justice
  • E‑Jus­tice-Kom­pe­tenz im Hochschul­studi­um und Ref­er­en­dari­at

Wie bere­its im ver­gan­genen Jahr wer­den am Mittwoch, 24.09.2014 von 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr Ver­anstal­tun­gen zur IT-Sicher­heit stat­tfind­en. Von 14:00 bis 16:00 wird es in der Ver­anstal­tung “Hands On Daten­sicher­heit” um die prak­tis­che Real­isierung von IT-Sicher­heit gehen. Anschließend wer­den ab 16:00 Uhr im Rah­men des soge­nan­nten “Hack­er Camps” Angriffe auf IT-Sys­teme vorge­führt.

Tra­di­tionell wird der Mittwochabend mit dem “Get togeth­er” in den Räu­men der juris GmbH ausklin­gen.

In den vier Arbeit­skreisen der Bund-Län­der-Kom­mis­sion für Infor­ma­tion­stech­nik in der Jus­tiz (BLK) informieren die Bun­deslän­der über den derzeit­i­gen Stand von IT-Pro­jek­ten in der Jus­tiz.

Auch in diesem Jahr wird der Dieter-Meur­er-Förder­preis für eine her­aus­ra­gende inno­v­a­tive Arbeit gemein­sam mit der juris GmbH ver­liehen.

Beglei­t­end zur Tagung gibt die Unternehmen­sausstel­lung einen Überblick über IT-Lösun­gen für die Jus­tiz, Anwaltssoft­ware, all­ge­meine juris­tis­che Pro­gramme, elek­tro­n­is­che Daten­banken, Sicher­heitssoft­ware und Lit­er­atur.

Wir freuen uns, dass am Rande des EDV-Gericht­stages der Forschungs­beirat des Insti­tutes für Europäis­ches Medi­en­recht (EMR) e. V. tagen wird.

Weit­ere Infor­ma­tio­nen zur Tagung ste­hen hier zum Down­load bere­it.