Programm

Pro­gramm als PDF-Datei

  Mittwoch, 15. Sep­tem­ber
19.00 “Get togeth­er” bei juris
Guten­bergstraße 23, 66117 Saar­brück­en
  Don­ner­stag, 16. Sep­tem­ber
8.15 Anmel­dung im Tagungs­büro
HS 115
9.15 Eröff­nung des 19. Deutschen EDV-Gericht­stages 2010
durch den Vor­standsvor­sitzen­den Prof. Dr. Max­i­m­il­ian Her­berg­er
Audi­to­ri­um Max­i­mum
9.30 Begrüßung durch den Präsi­den­ten der Uni­ver­sität des Saar­lan­des
Prof. Dr. Volk­er Lin­newe­ber
Audi­to­ri­um Max­i­mum
9.45 Ver­lei­hung des Dieter-Meur­er-Preis­es Rechtsin­for­matik an
Prof. Paul Ohm (Uni­ver­si­ty of Col­orado Law School)
Audi­to­ri­um Max­i­mum
10.30 bis 11.45 Eröff­nungsvor­trag
Lei­t­en­der Staat­san­walt im Bun­desmin­is­teri­um für Jus­tiz der Repub­lik Öster­re­ich
Dr. Mar­tin Schnei­der, Chief Infor­ma­tion Offi­cer der öster­re­ichis­chen Jus­tiz
“E‑Justice in Öster­re­ich — Umset­zung der IT-Strate­gie”
Audi­to­ri­um Max­i­mum
12.00 M i t t a g s p a u s e
13.00 Arbeit­skreis:Gast­land Öster­re­ich
Aktuelle IT-Anwen­dun­gen
– Grund­buch neu
ERV, eAk­te,
Ein­bindung
Recht­san­wälte
und Notare
– Authen­tifizierung,
Doku­menten­vor­lage
d. Sachver­ständi­ge,
OpenOf­fice-Ein­satz,
Webzu­gang zu
Jus­tiz­doku­men­ta­tion
– eAk­te bei der
Staat­san­waltschaft
– E‑Learning (ELAN)

Mod­er­a­tion:
M. Schnei­der
Ref­er­enten:
C. Ador­jan, M. Buric,
M. Glatz, T. Salfel­ner

HS 117

All­ge­gen­wär­tige Daten­ver­ar­beitung
– Her­aus­forderung für den Daten­schutz

Mod­er­a­tion:
C. Goltz
Ref­er­ent:
P. Schaar

HS 112

Europäis­che EDV-Akademie des Rechts

zum The­ma Rechtssicheres Scan­nen

Mod­er­a­tion:
A. Schu­mach­er
W. Viefhues
Ref­er­enten:
S. Broßette, A. Gass, A. Kleck, W. Mock,
H. Reit­er

HS 105

Bund-Län­der-Kom­mis­sion

13.00 Uhr
Neue Struk­turen der Zusam­me­nar­beit in der Jus­tiz (E‑Justice Rat, BLK für Infor­ma­tion­stech­nik in der Jus­tiz) und mit dem IT-Pla­nungsrat
Ref­er­ent: H. Rad­ke

13.30 Uhr
Ergonomis­che elek­tro­n­is­che Akte
Ref­er­ent: C. Schürg­er

14.00 Uhr
Bun­de­sein­heitlich­es Daten­bankgrund­buch
Ref­er­enten: W. Bredl, Th. Lang

HS 111
14.30 K a f f e e p a u s e
15.00 Durch­dringung ein­er elek­tro­n­is­chen Akte

Mod­er­a­tion:
D. Kesper
Ref­er­enten:
R. Heck­st­e­den, S. Jamin, K. Rack­witz

HS 117

Kon­se­quen­zen der e‑Akte
— elek­tr. Gerichtssaal
— elek­tr. Aktenein­sicht

Mod­er­a­tion:
U.-D. Berlit
Ref­er­enten:
G. Bauer, D. Frei­heit, M. Kegel, N. May­er

HS 112

Bar­ri­ere­frei­heit von IT-Anwen­dun­gen
in der Jus­tiz

Mod­er­a­tion:
Th. Lapp
Ref­er­enten:
U. Boy­sen, D. Girke

HS 105

Bund-Län­der-Kom­mis­sion

15.00 Uhr
EU-Pro­jekt e‑Codex (ehm. Pilot Project A)
Ref­er­ent: C. Schmidt

15.30 Uhr
eRech­nung
Ref­er­ent: P. Wag­n­er

16.00 Uhr
Das Zen­trale Tes­ta­mentsreg­is­ter der Bun­desno­tarkam­mer
Ref­er­ent: Th. Diehn

16.30 Uhr
Elek­tro­n­is­che Akte und Vor­gangs­bear­beitung in der nor­drhein-west­fälis­chen Ver­wal­tungs­gerichts­barkeit
Ref­er­enten: G. Heine, J. Jae­necke

HS 111
17.00 Mit­gliederver­samm­lung mit Wahlen zum Vor­stand
Audi­to­ri­um Max­i­mum
18.30
19.00
Bus­trans­fer von der Hal­testelle Aus­fahrt Mitte (Hauptein­gang der Uni­ver­sität)
Fes­tlich­es Aben­dessen, E‑Werk (Dr. Tietz-Straße 14, 66115 Saar­brück­en)
  Fre­itag, 17. Sep­tem­ber
9.00 Sicher­heit in der Kom­mu­nika­tion und soziale Net­zw­erke

Mod­er­a­tion:
W. Tauchert
Ref­er­enten: J. Schal­laböck, R. Wen­ning

HS 112

Gemein­same Kom­mis­sion elek­tro­n­is­ch­er Rechtsverkehr

Mod­er­a­tion:
W. Viefhues
Ref­er­enten: K. Jung­claus, U. Rake

HS 111

11.00 Freie juris­tis­che Inter­net­pro­jek­te

Ver­anstal­ter:
J. Notholt, R. Zosel

HS 117

Bund-Län­der-Kom­mis­sion
10.30 — 11.15 Uhr

„NeFa“: Auf dem Weg zum Jus­ti­zarbeit­splatz der Zukun­ft

Ref­er­enten:
H. Sanio, D. Voß, Th. Kruza

HS 111
ca. 12.30 Ende der Tagung