Startseite

Willkommen auf den Seiten des EDV-Gerichtstages!

 

**Aktuell**  Veranstaltungshinweis ** Aktuell**:

Symposium: „eIDAS-Verordnung und E-Justice / E-Government“

am Dienstag, 30. Juni 2015 in der Vertretung des Saarlandes in Berlin.

 

Informationen und Anmeldung zum Symposium in Berlin

 

Vorankündigung 24. Deutscher EDV-Gerichtstag vom 23. bis 25.09.2015 in Saarbrücken

In den Arbeitskreisen werden die Teilnehmer folgende Themen diskutieren:

  • eJustice/eGovernment - Kommunikation und Kompatibilität der Systeme
  • Europäisches eJustice: Die eIDAS Verordnung und ihre Folgen
  • Arbeitskreis der Europäischen EDV-Akademie des Rechts mit dem Thema das besondere Anwaltspostfach (beA)
  • Aktuelle Rechtsprechung zu eGovernment und eJustice
  • Urheberrechtliche Entwicklungen
  • Mobiles eJustice: technische Perspektive und sichere Gestaltung
  • Datenschutz und Monitoring
  • Internetstrafrecht und IT-Forensik

Als Gastland wird in diesem Jahr Slowenien einen Einblick in die dortigen Entwicklungen des elektronischen Rechtsverkehrs geben.

Am Mittwochnachmittag, 23.09.2015 von 14.00 - 17.30 Uhr wird eine Veranstaltung zur IT-Sicherheit stattfinden. Im Mittelpunkt steht das Thema mobile IT-Sicherheit.

Traditionell wird der Mittwochabend mit dem "Get together" in den Räumen der juris GmbH ausklingen.


In den vier Arbeitskreisen der Bund-Länder-Kommission für Informationstechnik in der Justiz (BLK) informieren die Bundesländer über den derzeitigen Stand von IT-Projekten in der Justiz.

Auch in diesem Jahr wird der Dieter-Meurer-Förderpreis für eine herausragende innovative Arbeit gemeinsam mit der juris GmbH verliehen.

Begleitend zur Tagung gibt die Unternehmensausstellung einen Überblick über IT-Lösungen für die Justiz, Anwaltssoftware, allgemeine juristische Programme, elektronische Datenbanken, Sicherheitssoftware und Literatur.

Europäische EDV-Akademie des Rechts gGmbH

Europäische
EDV-Akademie des Rechts gGmbH

Veranstaltungen der EEAR:

Symposium "eJustice und kollektivrechtliche richterliche Mitwirkung - Grundlagen, Positionen, Praxis und Perspektiven" am Donnerstag 18. Juni 2015 von 10.30 - 16.30 Uhr in der Vertretung des Saarlandes beim Bund, Berlin.

 Informationen und Anmeldung

 

frühere Veranstaltungen:

Workshop "Elektronischer Rechtsverkehr - Erfolgsfaktor Veränderungsmanagement" am Freitag, 27. November 2014, 11.00 - 15.00 Uhr, Senatsverwaltung für Justiz und Verbraucherschutz, Berlin.
Seminar "Aktuelle Entwicklungen des deutschen Zivil- und Strafrechts für Übersetzer und Dolmetscher" (2 Tage) am 23. Januar und 24. Januar 2015.
Symposium: "Gesetz zur Förderung des Elektronischen Rechtsverkehrs - auf der Zielgeraden" am 20. März 2013 in Berlin. 
Bundesratsinitiative E-Justice - Durchbruch für den elektronischen Rechtsverkehr
Zu den Präsentationen der Veranstaltung
DE-Mail und die Justiz - Chancen für den Elektronischen Rechtsverkehr
Zu den Präsentationen der Veranstaltung
 
Kontakt:
Deutscher EDV-Gerichtstag e.V.
Prof. Dr. Stephan Ory
Universität des Saarlandes, Postfach 151150,
66041 Saarbrücken,
Tel. 0681 302 5511, Fax: 0681 302 2591
E-Mail: edvgt[at]jura.uni-sb.de>